Großzügiges 3-Familien-Reihenendhaus mit 2 Garagen *derzeit 2 vermietete +1 freie Wohneinheit * Gartennutzungen + Balkon *

  • 695.000€
40764 Langenfeld
Zu Verkaufen
Großzügiges 3-Familien-Reihenendhaus mit 2 Garagen *derzeit 2 vermietete +1 freie Wohneinheit * Gartennutzungen + Balkon *
40764 Langenfeld
  • 695.000€

Übersicht

Objekt-Nr: 4001/HK /AW
  • Mehrfamilienhaus
  • Immmobilien-Typ
  • 6
  • Schlafzimmer
  • 3
  • Bäder
  • 254
  • 1969
  • Baujahr

Beschreibung

Das hier angebotene 3-Familienhaus wurde in den letzten Jahren umfangreich saniert und verfügt über insgesamt drei Wohneinheiten, wobei jede Wohneinheit eine Wohnetage beansprucht. So befinden sich jeweils im EG, im OG und im DG jeweils eine abgeschlossene Wohnung mit fast identischer, großzügiger Grundrissgestaltung. Die Wohneinheiten im EG und OG verfügen über eine Wohnfläche von ca. 88m² und die Wohneinheit DG stellt ca. 78 m²/DIN Wohnfläche zur Verfügung. Alle Wohnungen und das Kellergeschoss sind über das massive Natursteintreppenhaus erreichbar. Im Kellergeschoss werden insgesamt drei separate und großzügige (Mieter)Kellerräume, ein Heizungskeller/HAR, sowie eine geräumige Waschküche mit Garten-Außentreppe zur Nutzung angeboten. Dem Objekt sind ferner zwei Garagen im Gartenhof zugehörig.
Wohneinheit EG: derzeit vermietet – siehe hierzu Vermietung
ca. 88 m² * mit Wintergarten, rückseitiger Gartenterrasse und Gartennutzung in Süd/Südwestlage

Wohneinheit OG: frei * hier Eigennutzung, oder Vermietung möglich
ca., 88 m² * mit rückseitigem Balkon in Süd/Südwestlage

Wohneinheit DG: derzeit vermietet – siehe hierzu Vermietung
ca. 78 m/DIN * mit Dachgauben-Ausbau und Gartennutzung des Vorgartens

Bei weitergehendem Interesse erteilt Ihnen der zuständige Objektbetreuer -Herr Andreas Wiebach – gerne weitere, detaillierte Angaben zu den Themen Vermietung und bereits erfolgte Renovierungen

Die Stadt Langenfeld (Regierungsbezirk Düsseldorf, Kreis Mettmann), liegt südöstlich von Düsseldorf, südlich von Hilden, westlich von Solingen und Leichlingen, nördlich von Leverkusen und östlich von Monheim am Rhein. Langenfeld wird von mehreren Bächen (etwa Viehbach, Blockbach und Galkhauser Bach) durchflossen, die ihr Wasser über den Langforter Bach dem Altrheinarm in Düsseldorf-Urdenbach zuführen. Das Stadtgebiet erstreckt sich auf den östlich des Rheins gelegenen Flussterrassen über etwa 42 Quadratkilometer, jedoch ohne direkten Zugang zum Rhein. Die Nord-Süd-Ausdehnung der Stadt beträgt etwa 7 km, die Ost-West-Achse etwa 6 km. Dank der günstigen geographischen Lage zu den Städten Köln, Leverkusen, Solingen und Düsseldorf, in Verbindung mit den guten Verkehrsanbindungen durch die S6, den Autobahnen 3, 59 und 542, den Bundesstraßen 8 und 229 sowie moderaten Gewerbesteuerhebesätzen erlebt die Stadt Langenfeld seit den 1980er Jahren einen weiteren steten Aufschwung. In der Folge entstanden viele neue Unternehmen in Langenfeld oder wechselten Sitz oder Verwaltung nach Langenfeld, wie etwa die Firma Lanxess im Jahre 2005. Eine 1997 am Rathaus der Stadt Langenfeld angebrachte „Schuldenuhr“ mit den damals aktuellen Schuldenständen Langenfelds, des Landes NRW sowie des Bundes, wurde Ende 2008 demontiert und nach Grevenbroich weitergegeben. Seit dem 3. Oktober 2008 ist die Stadt schuldenfrei. Bereichert wurde das Einkaufsangebot in Langenfeld in den letzten Jahren durch die Stadtgalerie mit unter anderem Kaiser’s, Thalia, Textilfirmen wie C&A, dazu medi-max, Bäckereien, Süßwaren, Geschenk- und Drogeriewaren sowie der Post. Weitere Einkaufszentren entstanden mit der Markthalle am Marktplatz und den Marktarkaden sowie dem Marktkarree, das am 6. November 2008 eröffnet wurde. Mieter dort sind unter anderem S.Oliver, Esprit, Gerry Weber, Bonita, GameShop, New Yorker, Triumph und der Drogeriemarkt Müller. Nicht unerwähnt bleiben soll das Further Moor, ein etwa 43 Hektar großes Naturschutzgebiet mit Heidemoor- und Übergangsmoorflächen. Und schließlich führt der Posthornweg Wanderer auf 36 km Länge und die Freunde des Fahrrades (als ADFC-Tour) auf 45 km Länge rund um Langenfeld. Spots: z.B. Flugplatz, Luftsportgruppe Erbslöh, Wiescheid, Teil des 9-Loch Golfplatzes am Katzberg * Gelände Landesreit- u. Fahrschule, Fuhrkamp, 4-Bahnen-Anlage Wasserski, Berghausen und mehr. Diverse Buslinien nach Düsseldorf, Hilden, Solingen, Leichlingen, Leverkusen + Monheim. BAB: 3, 59 + 542 * Bundestraße: 8 + 229. Flughäfen: Düsseldorf (etwa 28 Kilometer nördlich) und Köln/Bonn (etwa 35 Kilometer südlich) * Stadtteile: Mitte, Immigrath, Richrath, Reusrath, Berghausen + Wiescheid. Schulen: 10 Grundschulen, 1 Gymnasium, 2 Realschulen, 2 Hauptschulen, 1 Gesamtschule + 1 Förderschule (Quelle Wikipedia)

Technische Daten:
Energieausweis: liegt als Verbrauchsausweis vor * Kennwert: 132,2 kWh/(m²/a) * Effizienzklasse: E * Warmwasser enthalten: nein * Befeuerungsart: Gas * Heizung: neu 2005 Gas-Brennwert (Fa. Wolf) * Wärmeabgabe: Heizkörper * Objektart: Reihenendhaus als 3-FH * Baujahr Gebäude: 1969 * Fassade: Verputz – grau mit Wärmedämmung * Dach: Satteldach – Pfannendeckung mit Dachgauben-Ausbau und Wärmedämmung * Treppenhaus: mit Naturstein und Glasbausteinen ausgestattet * Treppe massiv mit Natursteintritt * überdachte Gartenterrasse und über kleinen Treppenabgang erreichbarer, angrenzender Gartenbereich rückseitig in Süd/Südwestlage – Nutzung durch WE EG * Balkon: rückseitig mit Gartenblick in Süd/Südwestlage – Nutzung durch WE OG * Gartenbereich vor dem Haus (Vorgarten) – Nutzung durch WE DG * Kellerräume: 3 Mieterkeller * Heizungskeller * Wäschekeller mit Garten-Außentreppe * PKW: dem Objekt sind 2 Garagen im Garagenhof zugehörig * Wohnfläche Wohnhaus gesamt: ca. 254 m² * Nutzfläche: ca. 90 m² * Grundstück: ca. 402 m² * Wohneinheiten: 3 * Wohnetagen: eine Wohneinheit je Etage * Grundrisse: fast identische und großzügige Grundrissgestaltung * in Wohneinheit OG wurden aus 2 Einzelräumen ein großer Raum geschaffen – Rückbau in 2 Einzelzimmer bei Bedarf möglich * Nutzungsmöglichkeiten: vielfältig * derzeitige Vermietung: derzeit sind die Wohneinheiten im EG und DG vermietet * die Wohnung im OG ist frei * erfolgte Renovierungen: 2002: Erneuerung der Fenster und Bäder * 2004: Dach- und Wärmedämmung * 2005: neue Gasbrennwertheizung (Fa. Wolf) * 2007: Wärmedämmung Fassade und Giebelfassade * 2009: Gartengestaltung und Zaunerneuerung * Bezug: nach Absprache *

Ausstattung:
Fenster: Kunststoff – weiß * Isolierverglasung * Rollos: manuell in allen Räumen * Böden: Stäbchenparkett in Wohn- und Schlafzimmern * großformatige Fliesen – weiß in Küchen * Granit – anthrazit in Bädern und Gäste-WCs * Innenwände: Verputz/Tapeten – farbig gestrichen * Innentüren/Zargen: Holz – weiß * Bäder: mit Fenster * Fliesen – weiß/grau marmoriert als ca. 2 Meter hoher Wandbelag * Wanne mit Duschabtrennung * Waschbecken * Hänge- WC * Sanitäranlagen – weiß * in Gäste-WC: gleich, ohne Wanne *

Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Irrtum sowie Zwischenverkauf bleiben ausdrücklich vorbehalten. Kommt durch unsere VermittUnsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Irrtum sowie Zwischenverkauf bleiben ausdrücklich vorbehalten. Kommt durch unsere Vermittlung ein Kaufvertrag zustande, so ist Käuferprovision von 2,38 % inkl. 19 % MwSt. verdient und fällig bei notariellem Kaufvertragsabschluss. In dem Maklervertrag mit dem Verkäufer wurde die gleiche Provision auch mit dem Verkäufer vereinbart. Wir sind bemüht alle Angaben vollständig und richtig zu übermitteln, da wir uns hierbei jedoch auf die Information des Verkäufers stützen müssen, übernehmen wir dafür keine Gewähr. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur Anfragen mit vollständiger Adresse bearbeitet werden können. Optimal wäre, wenn Sie -zwecks Kontaktaufnahmen/Terminvereinbarung- eine Telefonnummer angeben, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.Durch Absenden Ihrer E-Mail-Anfrage an ImmoComopass e.K. gestatten Sie ausdrücklich die Datenspeicherung innerhalb unseres Unternehmens und die telefonische Kontaktaufnahme zwecks Terminabsprache/Beratung Somit gilt das Anrufverbot als aufgehoben, sofern von Ihnen diesbezüglich kein Widerspruch erfolgt ist

Energieeffizienz

  • Energieausweis-Art: Verbrauch
  • Energieverbrauchskennwert: 132,20 kWh/(m²*a)
  • Warmwasser im Energieverbrauch enthalten: nein
  • Primärenergieträger: Gas
  • Energieeffizienzklasse: E

Details

Updated on Juli 2, 2024 at 10:49 am
  • Objekt-Nr: 4001/HK /AW
  • Preis: 695.000€
  • Wohnfläche: 254 m²
  • Grundstücksfläche: 402 m²
  • Schlafzimmer: 6
  • Zimmer: 9
  • Bäder: 3
  • Garagengröße: 2 Autostellplätze
  • Baujahr: 1969
  • Immmobilien-Typ: Mehrfamilienhaus
  • Immmobilien Status: Zu Verkaufen

Weitere Details

  • Heizungsart: Etagenheizung
  • Anzahl Etagen: 3,0
  • Heizkosten in Warmmiete enthalten: ja
  • Preise zuzüglich Mehrwertsteuer: nein
  • Käuferprovision: 2,38 % v. Netto-VKPreis (inkl. MwSt)
  • Anzahl Garagenstellplätze: 2
  • Wohnfläche: 254 m²
  • Nutzfläche: 90 m²
  • Gesamtfläche: 90 m²
  • Separate WCs: 3
  • Wohn- und Schlafzimmer: 9
  • Wohneinheiten: 3
  • Befeuerung: Gas
  • Stellplatzart: Garage
  • Zustand: renoviert
  • Immobilie ist verfügbar ab: nach Absprache
  • Stadt Langenfeld
  • Postleitzahl 40764
  • Land Deutschland

Ansprechpartner

Angebote anzeigen
Andreas Wiebach

Diese Immobilie anfragen

Compare listings

Compare
Andreas Wiebach
  • Andreas Wiebach